News

3H44 AG

Mit Herz, Härte und Hingabe

Gemeinsam haben wir etwas Grosses erreicht, das seinesgleichen sucht!
Mit der Sanierung und Überdachung der Kunsteisbahn Oberlangenegg wurde ein einzigartiges Projekt realisiert, welches sich über Grenzen hinweg setzt! Da grosse Geldgeber in unserer Region eher selten sind, haben unzählige kleinere Firmen und Privatpersonen im Rahmen ihrer Möglichkeiten zum Erfolg beigetragen. Wir sind tief beeindruckt und unendlich dankbar dafür, wie viele sich mit der Eisbahn solidarisierten. Praktisch die ganze Region stand dahinter, damit das visionäre Ziel erreicht werden konnte.

Was ist die 3H44 AG

Der Name 3H44 AG steht für ein Projekt zur Renovation und Überdachung der Kunsteisbahn Oberlangenegg. Ziel ist es, die Kunsteisbahn eigenständig in einer Aktiengesellschaft (3H44 AG) zu führen. Nach der Eröffnungsfeier vom 20.10.2018 befindet sich die Anlage nun im Betrieb. Es gibt aber nach wie vor noch Unterstützungsmöglichkeiten, wie auf dieser Internetseite zu erfahren ist.

Für was steht 3H44?

3H44 steht für Herz, Härte und Hingabe. Ohne diese 3 Eigenschaften kann im Eishockey nichts erreicht werden. Die 44 steht für die Rückennummer jenes Spielers, der auf der Kunsteisbahn Oberlangenegg und in seiner ganzen Karriere diese Werte verkörpert hat wie kein anderer; den viel zu früh verstorbenen Walter „Walä“ Gerber.

Gemeinsam sind wir stark!

Das ambitionierte Ziel der Überdachung und der Renovation von Boden und Banden ist durch die Unterstützung von allen möglichen Seiten erreicht worden. Damit das Projekt möglichst breit abgestützt ist, wurde die hauptsächliche Finanzierung durch eine Aktiengesellschaft gestemmt. Bei einem Preis von lediglich Fr. 44.oo konnte jedermann Mitinhaber einer Kunsteisbahn werden.

Geschichte

Informationen über die Geschichte der Kunsteisbahn Oberlangenegg erfahren Sie auf der Internetseite des vorherigen Grundeigentümers, beim EHC Oberlangenegg.